Veneers

Leichte Fehlstellungen, Verfärbungen und Lücken (meistens an den vorderen Zähnen) können mit Veneers (Keramikverblendungen) optisch korrigiert werden. Aufgrund der hauchdünnen Keramikschalen muss nur wenig Substanz des Zahnes abgenommen werden. Veneers können bei entsprechender Pflege genauso lange halten wie Kronen – sehr beliebt bei Schauspielern und Models.

Bleaching

Gewinnen Sie mit Ihrem Lächeln! Immer mehr Patienten wünschen sich ein schönes und gleichzeitig natürliches Weiß für ihre Zähne. Ihre Zähne können sich im Laufe der Zeit verfärben. Dies kann sowohl altersbedingt, durch Gewohnheiten wie Rauchen, Tee, Kaffee und Rotwein als auch durch viele Medikamente passieren. Bleaching bedeutet, dass Ihre Zähne mit speziellen Substanzen schonend wieder aufgehellt werden. Wir unterscheiden dabei 3 Methoden:

  • Einzelner Zahn (Wurzelgefüllter Zahn):
    Nach einer Wurzelbehandlung ist es möglich, dass sich der Zahn leicht dunkel verfärbt. Wenn dies geschieht können wir in der Praxis diesen einen Zahn aufhellen. Hierzu wird das Bleichmittel direkt in den geöffneten Zahn gegeben und dieser wird wieder provisorisch verschlossen. Das Mittel muss dann einen oder zwei Tag/e einwirken und wird danach in der Praxis wieder ausgewechselt. Dies machen wir so oft, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist.
  • Office Bleaching:
    Der Bleichvorgang wird in der Praxis vorgenommen. Wir verwenden das "Philips ZOOM!"-Zahnaufhellungssystem in unserer Praxis. Hierbei wird das Bleichmittel äußerlich (auf die eine Woche zuvor in einer professionellen Zahnreinigung gereinigten) Zähne aufgetragen. Zuvor werden Lippen und Zahnfleisch schützend abgedeckt. Das aufgetragene Gel wird 15 Minuten mit der "ZOOM Lampe" bestrahlt. Nach dieser Zeit wird das Gel abgespült und frisches Gel wird aufgetragen. Dieser Vorgang wird 3-4 mal wiederholt. Nach der Behandlung kann es für c.a. 24 Stunden zu leicht Schmerzempfindlichen Zähnen kommen. Empfindlichere Patienten können auch Zahnschmerzen bekommen. Dies ist normal und klingt innerhalb von einem Tag wieder ab. Für alle weiteren Informationen machen Sie jederzeit einen Beratungstermin in unserer Praxis aus oder informieren Sie sich gerne vorab unter www.zoom.philips.de/patienten/index.html
  • Home Bleaching:
    Bei dieser Methode werden vom Zahnarzt Zahnschienen angefertigt, in welche der Patient zu Hause das Bleichmittel einfüllt. Diese Schienen werden dann für eine oder mehrere Stunden über 2 bis 4 Wochen getragen, je nach gewünschtem Helligkeitsgrad.

Die Haltbarkeit des Bleachings ist vom individuellen Konsumentenverhalt abhängig und kann bis zu mehreren Jahren anhalten. Die Behandlung kann auch unbedenklich mehrfach wiederholt werden.

Welche der genannten Methoden für Sie in Frage kommt, besprechen wir gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.